Konzerte zum Nachhören

Klassische Musik in ihrer ganzen Vielfalt: von Bach bis Ligeti, große Orchestermusik, dramatische Opern oder intime Kammermusik. So erleben Sie den ganzen Reichtum der klassischen Musik. NDR Kultur bietet musikalische Highlights in ganzer Länge: Das NDR Elbphilharmonieorchester, die Festivalhighlights des Sommers und die spannendsten Nachwuchskünstler können Sie bei uns im Radio hören. Aktuelle und bevorstehende Konzertsendungen finden Sie im Portal Festivals und Konzerte auf NDR Kultur.

Konzertarchiv

48:47

Andrew Manze dirigiert William Walton

22.02.2018 20:00 Uhr

Unter der Leitung ihres Chefdirigenten Andrew Manze spielt die NDR Radiophilharmonie die Sinfonie Nr. 1 b-Moll von William Walton. Der zweite Teil des Konzerts in Hannover zum Nachhören. Audio (48:47 min)

48:27

Sergey Dogadin spielt Tschaikowsky

22.02.2018 20:00 Uhr

Der Geiger Sergey Dogadin, Gewinner des letzten Joseph Joachim Violinwettbewerbs, spielt mit der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Andrew Manze das Violinkonzert von Tschaikowsky. Audio (48:27 min)

63:28

Sommerliche Musiktage Hitzacker 2017 mit Schuberts Oktett in F-Dur

18.02.2018 22:34 Uhr

Das Parker Quartet, Claudia Chan, Kilian Herold, Marie Luise Neunecker, Theo Plath und Benedict Ziervoge im Konzert zum Nachhören. Audio (63:28 min)

51:53

Sommerliche Musiktage Hitzacker 2017 mit dem Neuen Ensemble

18.02.2018 22:31 Uhr

Das Kammermusik-Ensemble hat sich international einen Namen mit der Darbietung zeitgenösssicher Musik gemacht. Hören Sie hier in das Konzert nochmals nach. Audio (51:53 min)

47:29

Igor Levit und die NDR Radiophilharmonie

18.02.2018 11:00 Uhr

Gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie und Andrew Manze begeisterte Igor Levit in Hannover mit Beethovens 4. Klavierkonzert - eine Aufzeichnung vom 23. November 2017. Audio (47:29 min)

51:19

Manze dirigiert Brahms

18.02.2018 11:00 Uhr

Jetzt zum Nachhören: Unter der Leitung von Chefdirigent Andrew Manze spielte die NDR Radiophilharmonie im zweiten Konzertteil die 2. Sinfonie von Johannes Brahms. Audio (51:19 min)