Ortssuche
Stand: 31.01.2023 15:40 Uhr

Vorhersage Schleswig-Holstein

Heute Abend wechselnd bewölkt mit gebietsweisen Schauern, vereinzelt mit Graupel, punktuell mit Blitz und Donner. Abendwerte 4 bis 6 Grad. Stürmisch mit Sturmböen. In der Nacht wechselnd bewölkt und nach Schauern länger trocken, später gebietsweise kräftiger Regen. Tiefstwerte 5 bis 3 Grad. Weiterhin stürmischer Wind, auf den Inseln teils schwere Sturmböen.

Wetterlage

Unter dem Einfluss von Tief "Oleg" herrscht in der Nacht und am Mittwoch in Norddeutschland unbeständiges und teils stürmisches Wetter.

Heute

Heute Abend wechselnd bis stark bewölkt mit gebietsweisen Schauern, vereinzelt mit Graupel, punktuell mit Blitz und Donner. Feierabendtemperatur um 18 Uhr: 4 Grad in Dagebüll und 6 Grad in Eutin. Frischer Wind aus westlichen Richtungen mit stürmischen Böen und Sturmböen, auf Sylt schwere Sturmböen möglich.

In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt und nach anfänglichen Schauern teilweise länger trocken und regional kurzes Aufklaren, zum Morgen hin mit dichten Wolken gebietsweise neuer, teils kräftiger Regen. Tiefstwerte 5 Grad in Westerland bis 3 Grad in Grambek. Mäßiger bis frischer, teils starker Westwind mit stürmischen Böen, an der See Sturmböen, auf den Inseln auch schwere Sturmböen.

Morgen

Am Mittwoch oft wolkig oder stark bewölkt, wenig Sonne und zeitweise Regen, im Verlauf Schauer, teils kräftig, vereinzelt Graupelgewitter. Höchstwerte 5 Grad in Burg auf Fehmarn bis 6 Grad in Elmshorn, vereinzelt leicht darüber. Mäßiger bis frischer West- bis Nordwestwind mit stürmischen Böen, bei Schauern und an der See teils Sturmböen, an der Küste und auf den Inseln starker Wind, in exponierten Lagen schwere Sturmböen.

In der Nacht zum Donnerstag nachlassende Schauer, dann häufig trocken und größere Auflockerungen möglich. Abkühlung auf 5 bis 2 Grad. Frischer West- bis Nordwestwind mit stürmischen Böen, bei Schauern und an der See Sturmböen, an der Küste und auf den Inseln starker Wind, in exponierten Lagen schwere Sturmböen.

Weitere Aussichten

Am Donnerstag heiter bis wolkig und zunächst bevorzugt an der Nordseeküste und Unterelbe vereinzelt Schauer, sonst verbreitet trocken. Zum späten Nachmittag und Abend hin ausbreitende dichte Wolken und von der Nordsee her aufkommender Regen. Höchstwerte 5 bis 8 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind mit anfangs noch starken Böen, am Abend auf Süd bis Südwest drehend.

Am Freitag bei vielen Wolken zeitweise Regen. Höchstwerte 6 bis 9 Grad. Zunehmend frischer West- bis Nordwestwind mit stürmischen Böen, an der See stark mit Sturmböen.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde in Ihren NDR-Radioprogrammen