Stand: 28.04.2017 20:22 Uhr

Das Restprogramm im Zweitliga-Aufstiegskampf

Der Kampf um den Bundesliga-Aufstieg ist in dieser Saison spannend wie selten zuvor. Vier Teams in der Zweiten Bundesliga liegen ganz dicht beieinander, darunter Eintracht Braunschweig und Hannover 96. Das Restprogramm der Aufstiegskandidaten im Überblick.

1. VfB Stuttgart (53:33 Tore, 60 Punkte)

1. FC Nürnberg (A)
Erzgebirge Aue (H)
Hannover 96 (A)
Würzburger Kickers (H)

2. Eintracht Braunschweig (44:28 Tore, 57 Punkte)

1860 München (A)
Union Berlin (H)
Arminia Bielefeld (A)
Karlsruher SC (H)

3. Hannover 96 (46:31 Tore, 57 Punkte)

Fortuna Düsseldorf (H)
1. FC Heidenheim (A)
VfB Stuttgart (H)
SV Sandhausen (A)

4. Union Berlin (48:34 Tore, 57 Punkte)

Eintracht Braunschweig (A)
1. FC Heidenheim (H)
SpVgg Greuther Fürth (A)

Weitere Informationen

Ergebnisse und Tabelle zweite Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 30.04.2017 | 22:50 Uhr

Das Restprogramm im Bundesliga-Abstiegskampf

HSV und Wolfsburg: Zwei Bundesliga-Nordclubs müssen noch um den Klassenerhalt bangen. Das Restprogramm im Abstiegskampf im Überblick. mehr

Das Restprogramm im Zweitliga-Abstiegskampf

Wer muss den bitteren Gang in die Drittklassigkeit antreten? Auch der FC St. Pauli gehört zu den gefährdeten Teams. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten im Überblick. mehr

Das Restprogramm im Drittliga-Aufstiegsrennen

Holstein Kiel und der VfL Osnabrück machen sich noch Hoffnungen auf den Zweitliga-Aufstieg. Das Restprogramm der Drittliga-Spitzenclubs im Überblick. mehr

Mehr Sport

02:31 min
01:46 min

Werder - ein Erfolg in Reimform

28.04.2017 15:45 Uhr
NDR 2