Spaghetti aglio e olio

Basis-Zutaten (für 4-6 Personen):

Die grünen Stile der jungen Knoblauchknollen in feine, gleichmäßige Streifen schneiden. Falls der Stil bereits getrocknet ist, die Knolle vierteln und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Nun reichlich Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Er darf nicht braun werden, da das Aroma sonst bitter wird.

Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen und tropfnass zum Knoblauch in die Pfanne geben. Alles gut vermengen, salzen und noch frisches Olivenöl hinzufügen. Spaghetti auf Teller geben und mit sehr fein geriebenem Parmesan bestreuen.

Weitere Zutaten nach Geschmack:

Wer mag, kann das Gericht mit Chili, Petersilie und Pfeffer ergänzen oder den Knoblauch durch diese Produkte ersetzen. Sehr einfach und lecker.

Spaghetti aglio e olio © NDR Fotograf: Florian Kruck

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 21.04.2017