Überbackener Schellfisch mit Stampfkartoffeln

Zutaten für den Fisch (für 4 Personen):

  • 600-700 g Schellfischfilet
  • Saft einer ½ Zitrone
  • 2 Stangen Porree
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter in Flocken + 2 EL Butter
  • 4 feste Tomaten
  • 200 ml Sahne
  • 125 ml Vollmilch
  • 2 EL Stärke
  • 1 Prise Zucker
  • ½ TL Senf
  • 100 g geriebener Emmentaler
  • 1 Bund gehackter Schnittlauch
  • Salz

Die Fischfilets in 4 Portionen teilen, kurz kalt abspülen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Auf einen Teller legen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und kurz marinieren. Den Porree putzen und in längliche Stücke schneiden, gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Mit der geschälten, klein geschnittenen Zwiebel in 1 EL heißer Butter andünsten. Die Tomaten waschen, trocken tupfen und in dicke Scheiben schneiden. Das Gemüse in eine mit Butter gefettete Auflaufform schichten und mit Tomatenscheiben belegen, diesen Vorgang wiederholen. Die Fischfilets zum Schluss oben auflegen.

Den Backofen auf 210-230 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Für die Soße Sahne, Milch, Stärke, Salz, Zucker und Senf verquirlen und über den Fisch in die Form gießen. Alles mit Käse bestreuen und die Butterflocken darauf verteilen. Circa 15 Minuten im Ofen garen. Anschließend - wenn vorhanden - die Grillfunktion anstellen und weitere 5 Minuten überbacken. Hat der Backofen keine Grillfunktion, die Auflaufform ganz oben im Backofen platzieren.

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, 2 EL Schnittlauchröllchen für den Kartoffelstampf zurückhalten, den Rest auf dem Fisch verteilen. In der Auflaufform servieren.

Zutaten für die Kartoffeln:

Die Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser gar kochen. Die noch warmen Kartoffeln mit warmer Milch und Butter stampfen und mit Salz sowie Muskat würzen. Bei Bedarf noch etwas mehr Milch hinzufügen. Den fertigen Stampf mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Zutaten für den Salat:

  • Kopfsalat
  • 100 g Schmand
  • 100 g Joghurt
  • 2 EL Sahne
  • Salz
  • Zucker
  • Zitronensaft

Den Kopfsalat gründlich waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Für das Dressing Schmand, Joghurt und Sahne miteinander vermengen und mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Ein Schellfisch-Käse-Auflauf steht fertig auf dem Tisch

Koch/Köchin: Jörg Löwelt

Letzter Sendetermin: 19.04.2017