mit Video

Konferenz zur Zukunft von Halligen gestartet

Rund 25 Bürgermeister beraten auf der Hallig Nordstrandischmoor darüber, wie sie ihre Eilande in Zukunft schützen können. Es soll um Wafterhöhungen und den Klimawandel gehen. mehr

mit Audio

Größte Anti-Terror-Übung Schleswig-Holsteins

Etwa 1.500 Polizisten und Rettungskräfte sind heute an der bislang größten Anti-Terror-Übung Schleswig-Holsteins beteiligt. Geplant sind drei fiktive Anschläge in Kiel. mehr

mit Video

Hells Angels-Boss muss wegen Drogendeals in Haft

Zwei Kilo Heroin hat der Boss des Norderstedter Charter des Rockerclubs in Göttingen verkauft - deswegen muss er jetzt für viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Sonst ist es ruhig um die Hells Angels in SH. mehr

Videos

04:08 min

SH-Wahl: "Dienstfahrt mit ... Monika Heinold"

26.04.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:28 min

Hochzeitstag auf dem Westerhever Leuchtturm

26.04.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:03 min

TV-Tipp: Die Küche meiner Kindheit

26.04.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:21 min

TV-Duell: Beleidigungsvorwurf sorgt für Ärger

26.04.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:57 min

Lübeck: Angeklagte gestehen Kindesmissbrauch

26.04.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Kurzmeldungen

Landesweit Telefonanschlüsse von Behörden ausgefallen

In ganz Schleswig-Holstein sind viele Telefonanschlüsse von Behörden ausgefallen. Laut Dataport, dem Betreiber der Behörden-Netze im Land, sind so gut wie alle Dienststellen betroffen - womöglich aber auch private Anschlüsse. Ursache sei eine Störung beim Netzanbieter Versatel, so eine Dataport-Sprecherin. Was diese ausgelöst hat und wann das Problem behoben sein wird, steht noch nicht fest. | 27.04.2017 12:02

Kommunen fordern Anteil an Haushaltsüberschüssen

Die kommunalen Spitzenverbände fordern von einer neuen Landesregierung mehr finanzielle Unterstützung der Städte und Gemeinden. Nötig wäre eine Neuauflage des 2018 auslaufenden Konsolidierungsfonds, sagte der Vorsitzende des Städtetags, Bernd Saxe (SPD). Denkbares Modell sei ein Altschulden-Tilgungsfonds. Die finanzielle Situation der Kommunen habe sich zum Ende der Legislatur zwar gebessert. "Aber viele werden den Schuldenberg nicht aus eigener Kraft tilgen können." Nach Angaben des Vorsitzenden des Gemeindetags, Thomas Schreitmüller, reichen die steigenden Steuereinnahmen nicht aus, um die noch stärker steigenden Ausgaben zu finanzieren. | 27.04.2017 11:22

Autofahrerin bei Klein-Wittensee schwer verletzt

Am Mittwochabend hat es auf der B 203 bei Klein-Wittensee (Kreis Rendsburg-Eckernförde) einen schweren Unfall gegeben. Laut Polizei war eine 18-Jährige aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Wagen fing Feuer. Helfer befreiten die junge Frau aus dem Fahrzeug. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus nach Rendsburg gebracht. | 27.04.2017 07:16

Richtfest für den Neubau des UKSH in Kiel

Auf dem Rohbau des UKSH in Kiel wurde am Mittwoch Richtfest gefeiert. Der Rohbau des neuen Zentralgebäudes am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein ist nach einem Jahr Bauzeit fertig. Nun folgt der Innenausbau. Wenn alles fertig ist, stehen darin 637 Betten und es wird 19 neue Operationssäle geben. Das wird allerdings etwas später sein als geplant - eigentlich sollte der Bau Anfang 2018 fertig sein. Da auf dem Gelände allerdings verschiedene Fliegerbomben gefunden wurden, verzögert sich die Fertigstellung des neuen Klinikums. Die Kosten für das Gesamtprojekt sind auf 1,7 Milliarden Euro angesetzt. | 26.04.2017 20:06

mit Video

Wirbel um Beleidigungs-Vorwurf gegen Günther

Eine Zuschauerin hat in der NDR Wahlarena CDU-Spitzenkandidat Daniel Günther vorgeworfen, sie "ver.di-Schlampe" genannt zu haben. Nach dieser Behauptung erhebt die CDU jetzt Vorwürfe gegen die SPD. mehr

mit Video

Razzia gegen Schleuserkriminalität in SH

Die Bundespolizei hat am Mittwochmorgen mehrere Wohnungen im Raum Neumünster und in Kaltenkirchen durchsucht. Für einen Prozess um Schleuserkriminalität suchten sie Beweismaterial. Es gab Festnahmen. mehr

mit Audio

Freier erstochen: Anklage will jahrelange Haft

Als ein Steuerberater der Polizei die Tür öffnen will, bricht er zusammen und verblutet. Eine Prostituierte soll ihn erstochen haben. Die Staatsanwaltschaft fordert neuneinhalb Jahre Haft. mehr

mit Video

Angeklagte gestehen Missbrauch an Zweijähriger

Weil sie ein zweijähriges Kind missbraucht haben sollen, stehen der Vater und ein zweiter Mann in Lübeck vor Gericht. Zum Prozessauftakt gestanden sie fast alle vorgeworfenen Taten. mehr

mit Video

So funktioniert die Wahl in Schleswig-Holstein

Was bedeuten Erst- und Zweitstimme? Welche Parteien sind zugelassen? Wie funktioniert die Briefwahl? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein. mehr