Sturmflut 1962 verändert den Küstenschutz

Zum 70. Geburtstag von Schleswig-Holstein blicken wir auf besondere Ereignisse zurück: Die Sturmflut hat 1962 an der Westküste enorme Schäden verursacht - und das größte Deichbauprogramm des Landes. mehr

Brisante Patientendaten für jeden zugänglich?

Bei Rettungseinsätzen werden in Hamburg sensible Patientendaten unverschlüsselt übertragen. Das hat ein Hacker ausgenutzt. Gegen ihn wird ermittelt, doch die Daten können weiter abgefangen werden. mehr

Justiz will gegen Linke-Politiker Dehm ermitteln

Der linke Bundestagsabgeordnete Dieter Dehm hat einen Flüchtling nach Deutschland gebracht. Die Staatsanwaltschaft will seine Immunität aufheben, um gegen ihn zu ermitteln. mehr

Niedersachsen

mit Video

Erneut Maishäcksler durch Metallteile beschädigt

An Maiskolben befestigte Metallbolzen haben am Wochenende in Wehrbleck (Kreis Diepholz) einen Häcksler beschädigt. Zwei ähnliche Vorfälle gab es kürzlich im Kreis Vechta. mehr

Lange Haft für Tötung des demenzkranken Vaters

Ein 39-Jähriger, der in Rehburg-Loccum seinen dementen Vater getötet hat, ist zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Richter schilderte ein schwieriges Vater-Sohn-Verhältnis. mehr

Verdorbene Bolognese knockt Lüneburger Kicker aus

Einen üblen Beigeschmack hatte für den Lüneburger SK die Regionalliga-Pleite in Drochtersen. Wegen einer verdorbenen Nudelsoße mussten sich zahlreiche Spieler des LSK übergeben. mehr

Schleswig-Holstein

Jeder vierte Milchbauer will Menge verringern

Sie wollen weniger Milch produzieren und dafür eine Beihilfe der EU kassieren: Etwa jeder vierte Milchbauer hat laut Landwirtschaftsministerium bereits einen Antrag gestellt. mehr

Mit Laser und Drohne zur Rettung der Sundbrücke

Der Fehmarnbelttunnel soll kommen - und Fehmarn mit Dänemark verbinden. Aber auch die Fehmarndsundbrücke soll stehenbleiben. Deshalb sammeln Experten mit Lasern und Drohnen wichtige Daten. mehr

50 Menschen aus der Gewalt von Schleusern befreit

Die Polizei in Mazedonien konnte 50 eingesperrte Flüchtlinge befreien. Der Hinweis kam von einem Asylbewerber aus Brunsbüttel. Er sollte für die Freilassung von Angehörigen bezahlen. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Einbrüche in Einkaufszentrum in Stavenhagen

Gleich zwei Tage hintereinander haben Diebe versucht, einen Geldautomaten in einem Einkaufzentrum in Stavenhagen aus der Verankerung zu reißen. Ein Sicherheitsmann wurde verletzt. mehr

Streit auf Hiddensee: Ein oder zwei Polizisten?

Das Innenministerium in Schwerin plant, ab 2017 nur noch einen Polizisten auf Hiddensee zu stationieren. Laut einer Analyse reiche dies aus. Auf der Insel sorgt das für Unmut. mehr

"Power for Kids": Ausschuss-Leiter gibt Amt auf

In Schwerin gibt der Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses, Peter Brill, sein Amt auf. Brill war wegen seines Umgangs mit den Missbrauchsfällen im Jugendtreff "Power for Kids" in die Kritik geraten. mehr

Hamburg

Ein Richter soll "Santa Fu" übernehmen

Ein Jurist soll den unruhigen Zeiten in der Hamburger Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel ein Ende setzen. Wolfgang Reichel übernimmt zum 1. November die Leitung des Gefängnisses. mehr

mit Video

Union diskutiert in Hamburg Umweltfragen

CDU und CSU setzen in Umweltfragen auf die Einsicht der Menschen. Beim Deutschlandkongress in Hamburg wandten sich Politiker der Union gegen eine Bevormundung der Bevölkerung. mehr

"Hanjin Harmony" im Hamburger Hafen

Ein Frachter der insolventen Hanjin-Reederei hat den Hamburger Hafen erreicht. Das Containerschiff "Hanjin Harmony" hatte zuvor wochenlang auf See warten müssen. mehr