Stand: 20.06.2017 17:01 Uhr

Die rechte Szene in Norddeutschland - Was tun?

Wo sind die Hochburgen der Neonazis in Norddeutschland, was treiben die Rechtsextremen? Wo gibt es Rassismus im Alltag? Wir analysieren die rechte Szene. Und wir geben Tipps, was Sie tun können, wenn Sie Fälle rechter Gewalt und Fremdenfeindlichkeit beobachten oder selbst Opfer werden.

Aktuelles und Hintergründe

Gewalt von rechts nimmt in SH weiter zu

Die Zahl der rechtsextremen Gewalttaten steigt an. Das geht aus dem Verfassungsschutzbericht hervor. Klar ist: Es gibt Schwerpunkte in Schleswig-Holstein, wo besonders viel passiert. mehr

03:40 min

Viele Identitäre aus Mecklenburg-Vorpommern

19.06.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:25 min

Bundeswehrstandorte in MV werden kontrolliert

09.05.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:54 min

Niedersachsens AfD und ihr Umgang mit Björn Höcke

02.04.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
29:55 min

"Wer hat Angst vorm fremden Mann?"

07.02.2017 21:15 Uhr
Panorama - die Reporter
05:22 min
03:39 min

Anklam nach dem NPD-Urteil

18.01.2017 08:20 Uhr
NDR Info
01:59 min
07:10 min

Neue Rechte auf dem Vormarsch

17.01.2017 21:15 Uhr
Panorama 3
mit Video

"Identitäre Bewegung" sammelt sich in Lüneburg

Ihr Zeichen ist der griechische Buchstabe Lambda und sie werden vom Verfassungsschutz beobachtet: Die "Identitäre Bewegung" soll vor allem in der Region Lüneburg sehr aktiv sein. mehr

"Besseres Hannover": Geldstrafen für Neonazis

Ein erstes Urteil wurde aufgehoben, nun sind zwei Rädelsführer der verbotenen Neonazi-Gruppierung "Besseres Hannover" erneut wegen Volksverhetzung verurteilt worden: zu Geldstrafen. mehr

Immer mehr "Reichsbürger" im Norden?

Laut Innenministerium hat sich die Zahl der "Reichsbürger" in Schleswig-Holstein seit Ende 2016 nahezu verfünffacht. Außerdem gibt es sechs "Reichsbürger", die eine waffenrechtliche Erlaubnis haben. mehr

Terroranklage gegen Neonazi aus MV

Die Bundesanwaltschaft hat nach Panorama 3 Informationen Anklage gegen einen Rechtsextremisten aus Mecklenburg-Vorpommern erhoben. Er soll in einer Neonazi-Terrorgruppe gewesen sein. mehr

Waffendiebstahl: Wie weit reicht rechtes Netzwerk?

Welche Rolle spielt der terrorverdächtige Franco A. beim Waffendiebstahl in Munster? Offenbar hat er dort eine Kontaktperson gehabt - mit ähnlichem Gedankengut und Verbindungen. mehr

mit Video

NPD-Anwalt vertritt suspendierte Lehrerin

Im juristischen Streit um ihre Suspendierung lässt sich eine Grundschullehrerin aus Vellahn von dem NPD-Anwalt Peter Richter vertreten. Die Frau hatte an rechtsextremen Demonstrationen teilgenommen. mehr

ABC des Rechtsextremismus

Wie rechts ist die AfD? Was wollen Pegida, Hagida und Bragida? Warum heißen Neonazis "die Braunen"? Was hat Beate Zschäpe mit Norddeutschland zu tun? Das ABC der rechten Szene und ihrer Gegner. mehr

Erste hilfe und weitere infos

Hilfe für Neonazi-Opfer - Ratgeber gegen rechts

Was kann man tun, um anderen gegen rechtsradikale Angriffe zu helfen? Was ist, wenn man selbst Opfer wird? In dieser Linksammlung finden auch Schulen, Vereine und Behörden Beratungstellen. mehr

Hilfe für Aussteiger aus der Neonazi-Szene

Wie kommt man raus aus der rechten Szene? Für Ausstiegswillige gibt es verschiedene Beratungs- und Hilfsangebote. Eine Kontaktaufnahme ist in der Regel auch anonym möglich. mehr

Rechtsextremismus: Diese Websites klären auf

Zahlreiche Websites informieren über rechtsextremistische Parteien, decken Propaganda auf und geben Tipps, was man im Alltag gegen Neonazis tun kann. mehr

Verfassungsschutzberichte norddeutscher Länder

Die Landesämter für Verfassungsschutz haben Rechts- und Linksextremisten im Blick. Auch religiöser Extremismus wird beobachtet. Alle norddeutschen Verfassungsschutzberichte auf einen Blick: mehr

Laut lachen gegen nazis

mit Video

Wenn das der Föhrer wüsste!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Die Satiresendung extra 3 macht Rassismus, Neonazis und Rechtspopulismus regelmäßig zum Thema. Eine Sammlung der witzigsten Videos. mehr