Stand: 18.04.2017 17:00 Uhr

Fotoausstellung zeigt Landschaften in MV

"Landschaften in Mecklenburg-Vorpommern - Die Natur ist groß, der Mensch ist klein" ist der Titel der Fotoausstellung von Thomas Grundner, die vom 19. April bis zum 31. August in Schwerin zu sehen ist. Der in der Altmark geborene Fotograf lebt seit vielen Jahren in Heiligendamm. Er bildet die vielfältige Landschaft seiner Wahlheimat mit einer Tiefe ab, die den Betrachter seiner Fotos in den ganz besonderen Moment eintauchen lassen, in dem das Foto entstanden ist.

Landschaftsaufnahme von Thomas Grundner, zu sehen in der Fotoausstellung "Landschaften in Mecklenburg Vorpommern
- Die Natur ist groß, der Mensch ist klein." © Thomas Grundner Fotograf: Thomas Grundner

Funkhausausstellung: Landschaftsfotos aus MV

NDR 1 Radio MV - Ihr Lieblingsmix am Vormittag -

"Die Natur ist groß, der Mensch ist klein" - Landschaftsfotos aus Mecklenburg-Vorpommern von Thomas Grundner sind ab dem 19. April im NDR Landesfunkhaus in Schwerin zu sehen.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Thomas Grundner hat mehr als 30 Bücher herausgebracht und begeistert jährlich mit tollen Landschaftskalendern. Seine 26 besten Fotos sind im NDR Landesfunkhaus ausgestellt. Der Eintritt ist frei.

Fotoausstellung zeigt Landschaften in MV

"Die Natur ist groß, der Mensch ist klein" - Landschaftsfotos aus Mecklenburg-Vorpommern von Thomas Grundner sind ab dem 19. April im NDR Landesfunkhaus in Schwerin zu sehen.

Art:
Ausstellung
Datum:
Ende:
Ort:
NDR Landesfunkhaus
Schloßgartenallee 61
19061  Schwerin
Preis:
Eintritt frei
Öffnungszeiten:
täglich 10 - 17 Uhr
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Ihr Lieblingsmix am Vormittag | 19.04.2017 | 10:05 Uhr

Mehr Kultur

03:45 min

Wolf "Kurti" kommt ins Museum

25.04.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:45 min

Schönheitskur für "Pauline"

25.04.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:27 min

Der Maler und Bildhauer Wilfried Duwentester

25.04.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin