mit Audio

Gauß: Das Genie vom Zehn-Mark-Schein

Vor 240 Jahren kommt in Braunschweig einer der klügsten Köpfe der Naturwissenschaften auf die Welt: Carl Friedrich Gauß. Seine Formeln und Entdeckungen gelten noch heute. mehr

mit Video

Seltene römische Münze bei Wismar gefunden

In der Nähe von Wismar hat ein Bodendenkmalpfleger mit dem Metalldektor einen Acker abgesucht und dabei tatsächlich einen kleinen Schatz gefunden: eine seltene römische Münze. mehr

1947: Kilometerhohe Aschewolke über Helgoland

Am 18. April 1947 sprengen die Briten 6.700 Tonnen Munition und die Militäranlagen Helgolands in die Luft. Die Insel ist damit entmilitarisiert. Doch zurück können die Inselbewohner erst mal nicht. mehr

03:15 min

Verborgene Schätze im Kloster Harsefeld

Nordtour

Ulrike Riepel ist die Gästeführerin im Kloster von Harsefeld inmitten der Stader Geest. Sie weiß viele Geschichten zu erzählen und zeigt historische Fundstücke auf dem Gelände. Video (03:15 min)

mit Audio

Drei Tage unterwegs: Die ersten Ostermärsche

Der erste deutsche Ostermarsch führt 1960 von norddeutschen Städten in die Lüneburger Heide. Im Kalten Krieg wächst der Protest der Pazifisten zur Massenbewegung heran. mehr

mit Video

Star-Club: Von Rock 'n' Roll und Rebellion

Im Hamburger Star-Club wurde Musikgeschichte geschrieben. Zur Eröffnung am 13. April 1962 spielten die Beatles, später weitere Stars wie die Small Faces. Fotograf Robert Günther erinnert sich. mehr

mit Video

1937: Nazis machen Hamburg zur Metropole

Vor 80 Jahren vereinigen die NS-Machthaber Altona, Wandsbek und Harburg mit Hamburg. Für den geplanten Krieg benötigt Hitler eine starke Industrie- und Wirtschaftsmetropole. mehr

mit Video

Fliegendes Denkmal und Kult - die "Tante Ju"

Es ist das wohl berühmteste Flugzeug Deutschlands und wird liebevoll "Tante Ju" genannt: Die Junkers Ju 52 zählt zu den ältesten noch fliegenden Passagiermaschinen der Welt. mehr

mit Video

"Löchrig wie ein Käse": 50 Jahre Endlager Asse

Nur ein Jubiläum, kein Feiertag: Vor 50 Jahren wurden die ersten Fässer mit Atommüll in der Asse abgekippt. Das Bergwerk droht einzustürzen, Wasser dringt ein. Eine Lösung? Nicht in Sicht. mehr

04:05 min

Schulunterricht nach Kriegsende

23.04.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:04 min
14:05 min
06:35 min

Medizinische Innovationen aus Kiel

02.04.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
06:41 min

Die DDR-Kinder aus Namibia

02.04.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

TV-Tipp

Meine Kindheit in Ostfriesland

01.05.2017 17:15 Uhr
Unsere Geschichte

Tamme Hanken merkte früh, dass er einmal einen alten ostfriesischen Beruf ausüben will: Knochenbrecher. Viele Ostfriesenkinder mussten mit anpacken, ob beim Torfstechen oder auf dem Hof. mehr