Stand: 20.04.2017 17:29 Uhr

Viele Erstaufführungen beim Filmkunstfest MV

Bild vergrößern
Schauspielerin Iris Berben wird mit dem Ehrenpreis des Filmkunstfestes MV ausgezeichnet.

Beim 27. Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin können sich Kinofans ab dem 2. Mai auf insgesamt 150 Filme aus 17 Ländern in sechs Tagen freuen. Darunter sind 20 Ur- und deutsche Erstaufführungen, wie Festivaldirektor Volker Kufahl am Donnerstag ankündigte. Dazu gehört die französisch-italienische Koproduktion "Die Beichte - Le Confessioni" von Roberto Andò. Der Thriller mit internationaler Starbesetzung wurde im Grand Hotel Heiligendamm gedreht.

18.000 Besucher werden erwartet

Zu den Filmvorführungen, Diskussionen, Ausstellungen, Konzerten und Lesungen in Schwerin werden bis zum 7. Mai rund 18.000 Besucher erwartet. Das Filmkunstfest MV gilt als das größte Publikumsfestival in Ostdeutschland. Eröffnet wird das Festival mit der Literaturverfilmung "In Zeiten des abnehmenden Lichts" von Matti Geschonneck nach dem Bestseller-Roman von Eugen Ruge und mit Bruno Ganz in der Hauptrolle. Der Streifen ist einer der zehn Filme im Spielfilmwettbewerb. Auch der Norddeutsche Rundfunk stellt in diesem Jahr wieder sechs neue Filme vor in der Reihe "NDR Spezial".

Diese Filme laufen im NDR Spezial

Lutz Seiler liest aus "Kruso"

Im Zentrum des Filmfestivals steht der engagierte deutschsprachige Film. Thematisch gehe es in den meisten Filmen um die Familie, sagte Kufahl. Der Hauptpreis im Spielfilmwettbewerb, der Fliegende Ochse, ist mit 10.000 Euro dotiert. In der Jury sitzt mit Lutz Seiler auch ein Schriftsteller. Er wird während des Filmkunstfestes zudem am 6. Mai aus seinem Hiddensee-Roman "Kruso" lesen.

Eigene Filmreihe für Iris Berben

Weitere Preise werden für den besten Dokumentarfilm, den besten Kurzfilm sowie den besten Kinder- und Jugendfilm vergeben. Außerdem gibt es Stipendien für Drehbuchautoren sowie Darsteller- und Regiepreise. Preisgelder in Höhe von 46.500 Euro sollen vergeben werden. Den Ehrenpreis des Festivals, den "Goldenen Ochsen", erhält in diesem Jahr die Schauspielerin Iris Berben, der eine eigene Filmreihe gewidmet ist. Sie hat ihr Kommen zugesagt.

Timo Großpietsch und Christian von Brockhausen © NDR

Weltpremiere: "Könige der Welt" auf der Berlinale

DAS! -

Die Doku "Könige der Welt" erzählt die Geschichte der Garagenband "Union Youth". DAS! hat die Regisseure Christian von Brockhausen und Timo Großpietsch bei der Premiere in Berlin getroffen.

4,85 bei 13 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Gastland Dänemark mit 34 Filmen dabei

Dänemark ist das Gastland des 27. Filmkunstfestes. Seine Filmproduktion wird mit einer eigenen Reihe gewürdigt, in der 34 Streifen gezeigt werden: angefangen bei einem anderthalb-Minuten-Streifen aus dem Jahr 1898, über Asta-Nielsen-, Olsenbanden- und Dogma-Filmen bis zu aktuellen Produktionen. Die Dänen steuern auch die Musik zum Eröffnungsabend bei. Auf der Bühne im Festivalkino Capitol werde unter anderem Jes Holtsø stehen, der einst mit der Rolle des jungen Børge in den Olsenbande-Filmen bekannt wurde und heute als Bluessänger auftritt.

Viele Erstaufführungen beim Filmkunstfest MV

Das 27. Filmkunstfest MV präsentiert in diesem Jahr 150 Filme aus 17 Ländern. Das Filmfestival startet am 2. Mai. Schauspielerin Iris Berben wird mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet.

Art:
Fest
Datum:
Ende:
Ort:
Filmkunstfest MV

Kartenverkauf:
Karten sind ab sofort im Festivalkino Filmpalast Capitol Schwerin erhältlich.
Hinweis:
Im Rahmen des Filmkustfestes MV werden in den Kinos Der Speicher, Capitol Schwerin und Kino unterm Dach verschiedene Filme und Produktionen gezeigt.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Kulturjournal | 20.04.2017 | 19:00 Uhr

Mehr Kultur

06:21 min

Nauras Jazzanthologie: E wie Ellington

30.05.2017 09:20 Uhr
NDR Kultur
04:06 min

Nauras Jazzanthologie: D wie Miles Davis

23.05.2017 09:20 Uhr
NDR Kultur
02:05 min

Nauras Jazzanthologie: C wie Coltrane

16.05.2017 09:20 Uhr
NDR Kultur